Key Visual - Manage Your Business Integration
 

Mai

14

Rechnungseingänge gesteuert bearbeiten - Ein Fall für IBM BPM 8.5

By Heinz Ikenmeyer on We, May/14/2014 : 16:05

In meinen Gesprächen mit mittelständischen Unternehmen über die Optimierung von Geschäftsprozessen ist die Rechnungsbearbeitung ein zentrales Thema. Gefordert werden von den Unternehmen nicht nur das intelligente Einscannen und die revisionssichere Ablage von Rechnungen, sondern auch die elektronische und flexible Prozessbearbeitung der Rechnungsprüfung und des Rechnungsfreigabe-Prozesses. Je nach Größe und Organisationsstruktur der Unternehmen kann diese Prozessbearbeitung sehr komplex sein.
Für diese anspruchsvolle Aufgabenstellung schlage ich den Unternehmen die Einführung einer flexiblen Prozessmanagement-Plattform vor. Diese bietet die Möglichkeit, unterschiedlichste Prozesse mit Hilfe einer BPM-Plattform zu automatisieren. Beispiele für solche Prozesse sind neben dem Rechnungseingangsprozess der Bedarfsanforderungsprozess, der Reklamationsprozess sowie der Qualitätsmanagementprozess.

IBM BPM für die flexible Automatisierung des Rechnungseingangsbearbeitung

Eine weltweit führende Prozessmanagement-Plattform ist der IBM Business Prozess Manager, IBM BPM, mit dem die Automatisierung von Geschäftsprozessen sehr effizient und mit einer hohen Transparenz für alle Mitarbeiter, die in die Prozessbearbeitung eingebundenen sind, realisiert werden kann.
Für den Rechnungsbearbeitungsprozess haben wir einen Use Case auf Basis des IBM BPM 8.5-Systems entwickelt, der zwei entscheidende Vorteile mit sich bringt. Zum einen werden die Mitarbeiter von der fehlerträchtigen manuellen Rechnungsbearbeitung entlastet, die Qualität steigt dadurch deutlich. Zum anderen können durch die Automatisierung die Durchlaufzeiten drastisch reduziert werden. Skontofristen können so beispielsweise systematisch eingehalten werden. Darüber hinaus verbessert sich aufgrund schnellerer Zahlungsfähigkeit die Verhandlungsposition unserer Kunden bei der Aushandlung von Einkaufskonditionen mit ihren Lieferanten. Zugleich behalten unsere Kunden stets die volle Transparenz über alle eingegangenen Rechnungen und deren aktuellen Bearbeitungsstatus. Mit der IBM BPM-Plattform und unserem Use Case für den Rechnungsbearbeitungsprozess erreichen unsere Kunden einen signifikanten Gewinn an Prozessgeschwindigkeit, Kontrolle und unternehmensweite Transparenz.

Webinar für unseren Use Case: Rechnungseingangsbearebitung

Den Use Case Rechnungsbearbeitung stellen wir für Kundenpräsentationen und auch für Kundentests auf unserem IBM BPM-Server zur Verfügung. Die Bereitstellung weiterer Use Cases ist in Planung. Ich werde Sie davon in den nächsten Blogbeiträgen zu dem Thema Use Cases für IBM BPM informieren.
Informieren Sie sich schnell und unverbindlich in einem für Sie individuellen Webinar, in dem ich Ihnen diese BPM Lösung präsentieren werde.


Margin
Blog-Autor
Heinz Ikenmeyer
Heinz Ikenmeyer
Sales Consultant
+49 221 97343-0
Margin
Informationen
7.0.1  7.0.2  8.0  Absatzmarkt  Active MQ  Active  Administration  Agile Lösungen  Agility  AMS  Analyst  Analytics  Anbindung  Anforderungen  Anwenderkonfernz  Apache  Application Server  API Management  API  AS2  ASP  Automatisierung  b2b  B2B Integration  Basic  Big Data  Blogreihe  Bluemix  Blueworks  BPM  Broker  BRMS  Bus  Business Process Management  Business Rules  Buzzword  Camel  Cast Iron  Cloud API  Cloud Computing  Cloud Integration  Cloud  Commerce  Compliance  Conference  Connect:Direct  CPLEX  CXF  DataPower  Decision Server Insights  Deployer  Deployment  Development  DFDL  Digitalisierte Prozesse  Digitalisierung  Domino  DSI  e-Fachverfahren  ersteinrichtung  Edi  Edition  Einführung  Einsatz  Entscheidung  Entwicklung  ESB  Excel  Fahrplanoptimierung  Features  Federated Connectivity  File Transfer  Filetransfer  Finance  FTE  gentran  gis  Geschäftsprozesse  Go Live  Google  Governance  Hardware ESB  Hosting  Hybrid-Cloud  Hybrid Cloud  Hybrid  IBM Blueworks  IBM BPM  IBM Integration Bus  IBM InterConnect  IBM  ILOG DOC  ILOG LNP  ILOG Transportation Analyst  ILOG  Impact  Infrastruktur  Installation  Integration as a Service  Integration Bus  Integration  Integrator  Interoperabilität  IT-Business-Alignment  Konfiguration  Linear  LNP  Logistik  monitoring  M2M  Manage File Transfer  Management  Marktplatz  Mathematik  Mediation  Message Broker  Messages  Messagesight  Messaging  MFT  Migration  Modellierung  MQ  MQTT  Multicast  Muster  Nachlese  Neuerungen in V7.0.1  Neuerungen  off-premise  on-premise  ODM  ODME  Öffentliche Verwaltung  Open Source  Operational Decision Management  Optimierung  OPL  OSGi  Outsourcing  PaaS  Pattern Integration  Pattern  Patterns  Performance  Portfolio  Praxis  Private  Process Server  Produktionsplanung  Prozessautomatisierung  Prozessintegration  Prozessmodelierung  Prozessoptimierung  PureSystem  Qualität  Real Time  Regelmanagement  Rollen  Routenplanung  Routing  ROI  SaaS API  SaaS Integration  SaaS  Salesforce  Schwerpunktanalyse  Script  SCM  Security  Service Federation Management  Servicemix  SFM  SI  Slotting  SoapUI  SOA Cloud Symposium  SOA  SPSS  Standard  Standardplattform  Standardtool  Standortoptimierung  Sterling Integrator  Sterling  SugarCRM  Symposium  Template  TIP  TM1  TOSCA  Transportation  Transportoptimierung  Übersicht  Umstieg  Unix  Update  vergleich  Vorteile  worklight  workload  wtc  Wartung  Websphere  Websphere: Rollen  WebService Security  WebSphere Enterprise Service Bus  WebSphere ESB  WebSphere MessageBroker  WebSphere Technical Conference  WebSphere  WESB  Workloads  WODM  XAR