Key Visual - Manage Your Business Integration
 

Sep

21

IBM ODM Decision Server Insights – Neue Geschäftschancen erkennen und gewinnbringend nutzen

By Maximilian Lorse on Mo, Sep/21/2015

Unternehmen sind heutzutage mehr denn je darauf angewiesen, ihre Daten sinnvoll zu verwalten. Dabei steigt nicht nur die Menge der Daten, sondern auch die Geschwindigkeit, in der diese gesammelt werden. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Daten, die im täglichen Geschäft neu entstehen und anhand dieser bisher ungenutzte Geschäftschancen zu erkennen und einen Vorteil zu gewinnen. Mit dem neuen Tool IBM Decision Server Insights (DSI), basierend auf IBM Operational Decision Manager (ODM), bietet IBM eine leistungsstarke Möglichkeit, große Daten besser zu verwalten und in Echtzeit auszuwerten. Vor kurzem konnte ich einen interessanten Workshop zu diesem Thema besuchen, dessen Quintessenz ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Big Data Management

In jedem größeren Unternehmenszweig entstehen sekündlich eine Menge Daten aus Ereignissen, die sich auf das tägliche Geschäft auswirken und die es zu verarbeiten gilt: Transaktionen im Zahlungsverkehr, Bestellungen im Lieferwesen, Positionsdaten von LKWs und Schiffen in der Logistikbranche, etc. Das können mehrere tausend Ereignisse pro Sekunde sein. Auf all diese Ereignisse muss in gewisser Weise reagiert werden. Dabei ist es wichtig, möglichst schnell zu reagieren, da der gewinnbringende Nutzen für das Unternehmen mit der Zeit verloren geht – manchmal schon nach wenigen Minuten. Werden zum Beispiel zwei Einkäufe mit einer Kreditkarte an verschiedenen Orten zu nahezu denselben Zeiten getätigt, kann es sich bei einem der Einkäufe um einen Betrugsversuch handeln, wenn es dem Kunden der Karte unmöglich ist in der Zeit vom einen zum anderen Ort zu gelangen. Wird nicht direkt auf dieses Ereignis reagiert, so würde dieser Betrug dann erst auffallen wenn es zu spät ist ihn zu verhindern.

IBM Decision Server Insights (DSI)

Decision Server Insights (DSI) wird verwendet, um Situationen zu erkennen die aufgrund von definierten Ereignissen eintreten. Das können zum Beispiel Geschäftschancen sein, wie ein Cross-Selling-Rabatt oder auch ein Rabatt infolge eines verspäteten Fluges. Ebenso kann es sich aber auch um Geschäftsbedrohungen handeln, zum Beispiel einen Betrugsversuch oder eine verspätete Paketzustellung. DSI entscheidet aufgrund des Ereignisses, welche Aktion ausgeführt werden soll und führt diese aus.

Im Gegensatz zu Geschäftsregeln mit ODM findet eine dauerhafte Überwachung aller eingehenden Ereignisse statt, wenn der Server einmal gestartet ist. Zudem wird gespeichert, zu welchem Zeitpunkt und an welchem Ort ein Ereignis eingetroffen ist beziehungsweise eintreffen soll und es können alle anderen bisherigen Ereignisse in eine Entscheidung einfließen. Somit könnte DSI den Betrugsversuch aus dem Beispiel oben erkennen, indem es die Positionsdaten und Zeiten der beiden Einkäufe miteinander vergleicht, und eine benutzerspezifische Regel ausführen. Diese Regel könnte beispielsweise die Überweisung für den zweiten Einkauf verhindern und den Kunden über die Situation informieren.

Fazit

Der Umgang mit großen Datenmengen und das (automatisierte) Auswerten der Informationen ist ein Thema, das in Zukunft immer wichtiger werden wird. Umso begeisterter war ich von den Möglichkeiten, die der IBM DSI für den IBM ODM schafft. Gerne zeige ich Ihnen in einem Proof of Concept, wie Sie die Vorteile von Decision Server Insights in Ihren Unternehmen nutzen können. Ansonsten freue ich mich wie immer über Ihre Fragen und Kommentare!


Margin
Blog-Autor
Maximilian Lorse
Maximilian Lorse
Software Engineer & Consultant
Margin
Informationen
7.0.1  7.0.2  8.0  Absatzmarkt  Active MQ  Active  Administration  Agile Lösungen  Agility  AMS  Analyst  Analytics  Anbindung  Anforderungen  Anwenderkonfernz  Apache  Application Server  API Management  API  AS2  ASP  Automatisierung  b2b  B2B Integration  Basic  Big Data  Blogreihe  Bluemix  Blueworks  BPM  Broker  BRMS  Bus  Business Process Management  Business Rules  Buzzword  Camel  Cast Iron  Cloud API  Cloud Computing  Cloud Integration  Cloud  Commerce  Compliance  Conference  Connect:Direct  CPLEX  CXF  DataPower  Decision Server Insights  Deployer  Deployment  Development  DFDL  Digitalisierte Prozesse  Digitalisierung  Domino  DSI  e-Fachverfahren  ersteinrichtung  Edi  Edition  Einführung  Einsatz  Entscheidung  Entwicklung  ESB  Excel  Fahrplanoptimierung  Features  Federated Connectivity  File Transfer  Filetransfer  Finance  FTE  gentran  gis  Geschäftsprozesse  Go Live  Google  Governance  Hardware ESB  Hosting  Hybrid-Cloud  Hybrid Cloud  Hybrid  IBM Blueworks  IBM BPM  IBM Integration Bus  IBM InterConnect  IBM  ILOG DOC  ILOG LNP  ILOG Transportation Analyst  ILOG  Impact  Infrastruktur  Installation  Integration as a Service  Integration Bus  Integration  Integrator  Interoperabilität  IT-Business-Alignment  Konfiguration  Linear  LNP  Logistik  monitoring  M2M  Manage File Transfer  Management  Marktplatz  Mathematik  Mediation  Message Broker  Messages  Messagesight  Messaging  MFT  Migration  Modellierung  MQ  MQTT  Multicast  Muster  Nachlese  Neuerungen in V7.0.1  Neuerungen  off-premise  on-premise  ODM  ODME  Öffentliche Verwaltung  Open Source  Operational Decision Management  Optimierung  OPL  OSGi  Outsourcing  PaaS  Pattern Integration  Pattern  Patterns  Performance  Portfolio  Praxis  Private  Process Server  Produktionsplanung  Prozessautomatisierung  Prozessintegration  Prozessmodelierung  Prozessoptimierung  PureSystem  Qualität  Real Time  Regelmanagement  Rollen  Routenplanung  Routing  ROI  SaaS API  SaaS Integration  SaaS  Salesforce  Schwerpunktanalyse  Script  SCM  Security  Service Federation Management  Servicemix  SFM  SI  Slotting  SoapUI  SOA Cloud Symposium  SOA  SPSS  Standard  Standardplattform  Standardtool  Standortoptimierung  Sterling Integrator  Sterling  SugarCRM  Symposium  Template  TIP  TM1  TOSCA  Transportation  Transportoptimierung  Übersicht  Umstieg  Unix  Update  vergleich  Vorteile  worklight  workload  wtc  Wartung  Websphere  Websphere: Rollen  WebService Security  WebSphere Enterprise Service Bus  WebSphere ESB  WebSphere MessageBroker  WebSphere Technical Conference  WebSphere  WESB  Workloads  WODM  XAR