Key Visual - Manage Your Business Integration
 

Sep

10

Was bewegt sich eigentlich bei der Digitalisierungswelle

By Wolfgang Schmidt on Th, Sep/10/2015 : 14:55

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Nahezu jeder Unternehmensbereich ist davon betroffen und unterliegt bedeutenden Veränderungen. Kunden, Mitarbeiter und Partner stellen immer neue Anforderungen und neue Technologien drängen auf den Markt. Doch was genau bewegt sich eigentlich bei der „Digitalisierungswelle“ und mit welchen Veränderungen und Herausforderungen sind die Unternehmen konfrontiert?

Der Hype um die Digitalisierung

Um die Digitalisierung ist ein regelrechter Hype entstanden, welcher von der Presse und einzelnen Unternehmen nur zu gerne aufgenommen wird. Man könnte sagen, dass dadurch ganz einfach Marketing-Euros bewegt werden. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit - vielmehr werden dabei ganze Geschäftsmodelle bewegt: Bereits seit zehn Jahren unterliegen Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung ständigen Veränderungen. Durch neue Technologien und die vielfältigen neuen Möglichkeiten werden diese Bewegungen heute immer weiter verstärkt.

Neue Wertschöpfung durch fortschreitende Digitalisierung

Wenn Geschäftsmodelle in Bewegung geraten, stellt sich automatisch die Frage, wie man als Unternehmen konkret mit den Veränderungen umgeht: Was verändert sich innerhalb des Unternehmens, wenn man ein etabliertes Geschäftsmodell durch neue Digitalisierungstechniken weiter entwickelt und damit ein ganz neues Geschäftsmodell hat? Was bewegt sich, wenn man völlig neue digitale Geschäftsmodelle entwickelt?

Die Antwort darauf lautet: Es wird eine andere Wertschöpfung erzeugt, Geschäftsabläufe werden anders gestaltet und digitalisiert. An genau dieser Stelle sind Geschäftsmodelle in Bewegung. In digitalen Geschäftsmodelle werden bewertete Daten und Informationen verwendet. Diese werden analysiert und können in dieser Situation neue Mehrwerte schaffen. Die durch die Geschäftsprozesse fließenden Informationen sind die Energie der Digitalen Transformation(swelle). Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass es darum geht, die in den Geschäftsmodellen aktiven Menschen mit den bewerteten Daten in Einklang zu bringen.

Geschäftsprozesse optimieren mit X-INTEGRATE

Genau das ist der Job der X-INTEGRATE: Wir automatisieren, integrieren und optimieren Geschäftsprozesse. Damit schaffen wir die Voraussetzung, dass die bewerteten Informationen erfolgreich gesteuert werden und durch den Geschäftsprozess fließen können.

Gerne helfen wir Ihnen die Hürden zu meistern, die die fortschreitende Digitalisierung für Ihr Unternehmen mit sich bringt. Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

PS: Im cloudmagazin.com findet sich aktuell ein passender Artikel zur Digitalisierung mit vielen konkreten Beispielen: Digitalisierung: "Just do it" - aber planvoll


Margin
Blog-Autor
Wolfgang Schmidt
Wolfgang Schmidt
Geschäftsführer X-INTEGRATE
+49 221 97343-0
Margin
Informationen
7.0.1  7.0.2  8.0  Absatzmarkt  Active MQ  Active  Administration  Agile Lösungen  Agility  AMS  Analyst  Analytics  Anbindung  Anforderungen  Anwenderkonfernz  Apache  Application Server  API Management  API  AS2  ASP  Automatisierung  b2b  B2B Integration  Basic  Big Data  Blogreihe  Bluemix  Blueworks  BPM  Broker  BRMS  Bus  Business Process Management  Business Rules  Buzzword  Camel  Cast Iron  Cloud API  Cloud Computing  Cloud Integration  Cloud  Commerce  Compliance  Conference  Connect:Direct  CPLEX  CXF  DataPower  Decision Server Insights  Deployer  Deployment  Development  DFDL  Digitalisierte Prozesse  Digitalisierung  Domino  DSI  e-Fachverfahren  ersteinrichtung  Edi  Edition  Einführung  Einsatz  Entscheidung  Entwicklung  ESB  Excel  Fahrplanoptimierung  Features  Federated Connectivity  File Transfer  Filetransfer  Finance  FTE  gentran  gis  Geschäftsprozesse  Go Live  Google  Governance  Hardware ESB  Hosting  Hybrid-Cloud  Hybrid Cloud  Hybrid  IBM Blueworks  IBM BPM  IBM Integration Bus  IBM InterConnect  IBM  ILOG DOC  ILOG LNP  ILOG Transportation Analyst  ILOG  Impact  Infrastruktur  Installation  Integration as a Service  Integration Bus  Integration  Integrator  Interoperabilität  IT-Business-Alignment  Konfiguration  Linear  LNP  Logistik  monitoring  M2M  Manage File Transfer  Management  Marktplatz  Mathematik  Mediation  Message Broker  Messages  Messagesight  Messaging  MFT  Migration  Modellierung  MQ  MQTT  Multicast  Muster  Nachlese  Neuerungen in V7.0.1  Neuerungen  off-premise  on-premise  ODM  ODME  Öffentliche Verwaltung  Open Source  Operational Decision Management  Optimierung  OPL  OSGi  Outsourcing  PaaS  Pattern Integration  Pattern  Patterns  Performance  Portfolio  Praxis  Private  Process Server  Produktionsplanung  Prozessautomatisierung  Prozessintegration  Prozessmodelierung  Prozessoptimierung  PureSystem  Qualität  Real Time  Regelmanagement  Rollen  Routenplanung  Routing  ROI  SaaS API  SaaS Integration  SaaS  Salesforce  Schwerpunktanalyse  Script  SCM  Security  Service Federation Management  Servicemix  SFM  SI  Slotting  SoapUI  SOA Cloud Symposium  SOA  SPSS  Standard  Standardplattform  Standardtool  Standortoptimierung  Sterling Integrator  Sterling  SugarCRM  Symposium  Template  TIP  TM1  TOSCA  Transportation  Transportoptimierung  Übersicht  Umstieg  Unix  Update  vergleich  Vorteile  worklight  workload  wtc  Wartung  Websphere  Websphere: Rollen  WebService Security  WebSphere Enterprise Service Bus  WebSphere ESB  WebSphere MessageBroker  WebSphere Technical Conference  WebSphere  WESB  Workloads  WODM  XAR